Die Krea Technische Textilien GmbH entwickelt mit Endkunden der graphischen Industrie digital bedruckbare Textilien welche exakt die Eigenschaften vereinen die für die Endapplikationen dieser Industrie notwendig sind. Somit bietet die KREA ein funktionierendes textiles Gesamtkonzept nach den höchsten Standards der graphischen Industrie an. Top Seller ist momentan ein neues Hinterleuchtungsmedium:
Orgatec 2016: Halle 11.2, Stand D059 / E058 – Pongs wird auf der Orgatec (25.-29. Oktober 2016, Köln), der Leitmesse für moderne Arbeitswelten ausstellen. Zentrales Thema der Präsentation ist Akustik. Mit den Produkten Silencio, Akutex und Descor Premium Acoustic sowie konkreten Anwendungsbeispielen für Wand, Decke und Objekt zeigt Pongs, wie der Einsatz von Akustiktextilien die Arbeitswelt positiv beeinflussen kann. Moderner Digitaldruck erweitert dabei die Möglichkeiten der textilen (Büro-) Raumgestaltung. Die Akustik moderner, zunehmend offen und reduziert gestalteter Objekte und Büros,…
SPGPrints hat ein völlig neu rezeptiertes, hoch konzentriertes Sortiment von Säuretinten angekündigt – NEBULA Acid HD (High Density). Entwickelt und hergestellt von SPGPrints, eignen sich die NEBULA Acid HD-Tinten für alle Drucker mit Kyocera-Druckköpfen – bei gesteigerter Farbtiefe und verbesserter Verdruckbarkeit. Ideal sind sie für Bademode aus Polyamid/Lycra, edle Accessoires aus Seide, wie Schals und Halstücher, sowie wollene Materialien. Die Farb- und Wasserechtheiten des NEBULA Acid HD-Sortiments entsprechen allen einschlägigen Normen und Standards – ebenso wie den Vorgaben aller führenden…
Der Schweizer Digitaldruckmaschinen- und Themofixierungshersteller, die Lüscher-Tschudi GmbH, gibt die technische Zusammenarbeit mit der Firma Caldera bekannt. Dieses bekannte und besonders innovative Softwareunternehmen, welches in Frankreich beheimatet ist, hat eine neue OEM Version des GrandRip+ entwickelt. Damit wird der großformatige Industriedrucker T-REX 320 aus dem Hause Lüscher-Tschudi GmbH angesteuert. Der direkte Digitaldrucker wird in der maximalen Druckbreite bis 3200 mm produziert. Diese für beide Parteien sehr interessante technische Kooperation und enge Partnerschaft eröffnet beiden Unternehmungen völlig neue Anwendungsperspektiven in dem…
Die Sparte Optitex von Electronics For Imaging Inc. (EFI™) und PTC (Needham, Massachusetts, USA) werden künftig zusammenarbeiten. Dies gab EFI bekannt. Ziel ist die Integration der 3D-Visualisierungsplattform von EFI Optitex mit der FlexPLM®-Lösung von PTC. EFI Optitex ist weltweit führend bei integrierten 2D-CAD- und 3D-Simulationslösungen für die Textilindustrie. PTC ist ein global agierender Anbieter von PLM-Software (Product Lifecycle Management), der auch die ThingWorx®-Technologieplattform für das Internet der Dinge (IoT) hervorgebracht hat. Markenartiklern und Einzelhändlern in der Modebranche verspricht die Zusammenarbeit…
Durst, Spezialist für industrielle Inkjet-Anwendungen und das englische Unternehmen Technijet Ltd., Hersteller von industriellen Hochdruck-Reinigungssystemen, haben ein Joint-Venture zur Entwicklung von Peripherielösungen für die digitale Textilproduktion gegründet. Technijet ist im Textil-Segment vor allem durch sein ROTOVAC Waschsystem bekannt, welches Bedruckstoffe von Flusen und Schmutz befreit. Dem Joint-Venture liegt die gemeinsame Konzeption des patentierten Swiftjet Vorbehandlungssystem zu Grunde, das auf der ITMA 2015 in Mailand von Durst als Machbarkeitsstudie vorgestellt wurde. Swiftjet ist eine Sprüh- und Trocknungs-Einheit die der eigentlichen Druckmaschine…
Mimaki, ein führender Hersteller von Großformat-Tintenstrahldruckern, erhöht die Qualität der Druckproduktion durch innovative Softwarelösungen für exakte und brillante Farben, die in einer immer farbintensiveren Welt an Bedeutung gewinnen. Drei neue Softwarelösungen sind Ausdruck dieses modernen Konzepts: die Farbsammlung Artista Textile Color Collection, der Mimaki Profile Master 3 (MPM3) für die technisch führende Druckerprofilierung und die RIP-Software RasterLink6 Version 5.0. Alle genannten Produkte wurden mit dem Ziel entwickelt, den Druckereien zu helfen, auf mehreren Geräten und an unterschiedlichen Standorten konsistente und…
Eine Hauseinhüllung im Großformatdruck im Auftrag des bekannten 3D-Künstlers Tim Berresheim aus Hilden führte die Niggemeyer Bildproduktion, Dienstleister für Großformatdruck, Textil- und Plattendruck, Leuchtbanner, Innovationen und Präsentationssysteme, in eine ganz andere, neue Welt der Kunst. Nach Abstimmung mit dem Bauherrn über Farbigkeit und Dynamik des Bildaufbaus wurden die Motive dreidimensional am Computer umgesetzt, bevor sie in Druck gingen. Mit der neu angeschafften Druckmaschine, Rho 512R von DURST ließ sich bei einer Druckbreite von 5m und einer Stundenleistung von 250 qm…
Textile Digitaldrucke im Großformat: Die PONGS Group hat einen XXL-Textil-Print für den KölnSKY gefertigt. Für die Eventlocation in der 28. Etage des Triangle-Towers mit Panoramablick auf den Kölner Dom stellte das Unternehmen mit Sitz im westfälischen Stadtlohn ein spezielles 26,5 Meter langes Oberflächendesign für eine runde Innenraumwand her. Das Motiv auf der textilen Wandbespannung steht symbolisch für die Leichtigkeit des Himmels. Solche XXL-Prints folgen dem Trend zur Individualisierung im Interieur-Bereich. „Durch die neugestaltete Wand gewinnt unsere 28. Etage nochmals an…
Electronics For Imaging, Inc. (EFI) hat die Übernahme von Optitex bekannt gegeben. Das aufstrebende und schnell wachsende Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von integrierter 3D-Design-Software, die den digitalen Wandel in der Textilindustrie ermöglicht und die Einführung von Fast-Fashion-Konzepten beschleunigt. Optitex, ein nicht börsennotiertes Unternehmen, wird in den Geschäftsbereich Productivity Software von EFI integriert. Mit der 3D-Technologie und den bewährten Verfahren von Optitex können die führenden Textileinzelhändler, Textilmarkenartikler und Textilhersteller ihre Betriebsweise verändern - verbunden mit Vorteilen wie einer deutlich…
Seite 8 von 9