Die Igepa Select wird vom 14. bis 16. September 2017 in der legendären GRUGA HALLE in Essen stattfinden. Diese Halle, die über ein halbes Jahrhundert Anziehungspunkt für Größen von Rock und Pop, Showbühne für Weltstars und internationale Sportkulisse war, wo Generationen live oder am Fernseher den Rockpalast erlebten, wird Schauplatz des Igepa Branchenevents der Werbetechnik. Igepa lädt Besucher ein, an drei spannenden Tagen das komplettes Sortiment kennenzulernen. Die große Igepa-Leistungsshow unter Beteiligung vieler namhafter Lieferanten präsentiert Maschinen, Software, Medien sowie…
Das Unternehmen druckprozess GmbH & Co. KG aus Thüringen präsentierte auf der techtextil gleich zwei neue Drucksysteme. Die Drucker der aQ-Serie sind modular aufgebaut, was bedeutet, dass die Anzahl der Farben und die Anzahl der Druckköpfe individuell für jedes einzelne Drucksystem festgelegt werden können, ohne dabei die Druckgeschwindigkeit zu reduzieren. So auch bei dem neu vorgestellten digitalen Textildrucker aQ 330-RTX, einem Direktdrucksystem mit 320 cm Druckbreite. Der aQ 300-RTX, mit Sublimationstinten bestückt, ist für Werbetechniker, Messebauer und Fahnenhersteller ebenso prädestiniert,…
Kornit Digital und ColorGATE Digital Output Solutions GmbH beabsichtigen, die Entwicklung ihrer industriellen und professionellen Textildrucklösungen gemeinsam voranzutreiben. Direct-to-Garment-Druckdienstleister können demnächst nicht nur von der bewährten Kornit Digital-Qualität profitieren, sondern dank der Integration von ColorGATE RIP-Funktionen auch von einem optimierten Workflow. Ziel von Kornit ist es, seine Textildrucksysteme mit einem kompletten „Ökosystem“ für Workflow- und Jobmanagement zu umgeben. Der ColorGATE Textile Productionserver (TPS) wird auf die Kornit-Einstellungen zugeschnitten und dann der Kornit-Angebotspalette hinzugefügt. Den Kunden wird hierdurch nicht nur eine…
Auf der texprocess 2017 wurde eine voll vernetzte, integrierte Produktionskette für Textilien – vom Design bis zum Finishing – präsentiert. In Zusammenarbeit mit den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) und einer Reihe von renommierten Unternehmen aus dem Textilsektor hat die Micro Factory die komplett vernetzte Produktion von Bekleidung – vom Design über den digitalen Druck bis hin zum automatischen Zuschnitt und zur Konfektion inszeniert. Der Schwerpunkt lag dabei auf Sportbekleidung. Die kreativen Designs wurden im „CAD/Design“-Bereich unter…
Im Sommer ist in England Festivalsaison, und auf dem Port Eliot Festival in Cornwall vom 27. bis 30. Juli 2017 wurde ebenso gefeiert wie Mode, Natur und gutes Essen präsentiert. Eine der Bühnen trug den Titel „The Wardrobe Department“, wo Interviews mit jungen, kreativen Modetalenten sowie Design-Legenden geführt wurden. Das Set wurde komplett vom Designer Richard Quinn entworfen, der es zum Teil auch selbst produzierte und dabei ganz auf digitale Drucktechnologie von Epson setzte. Als überzeugter Anwender von Epson Digitaldruckern…
Mouvent, ein neues, gemeinsam von BOBST und Radex als Joint-Venture gegründetes Unternehmen, hat die Markteinführung seiner ersten Druckmaschine bekanntgegeben. Die TX801 ist eine digitale 8-Farben-Textildruckmaschine und gewährleistet mit einer optischen Auflösung von bis zu 2000 dpi eine hohe Ausgabequalität. Sie druckt mit bis zu 8 Farben und obwohl sie nach dem Scan-Prinzip funktioniert, werden bis zu 50% der Druckaufträge in einem einzigen Durchgang abgeschlossen. Damit steigt die Produktivität auf bis zu 200 qm/h bzw. 120 qm/h. Um diese hohe Produktivität…
Auf der FESPA in Hamburg präsentierte sich die KREA Technische Textilien GmbH unter dem Motto „digital fraktale Kunst“ und zeigte erstmals die neuesten textilen Innovationen, die mit den Druckdienstleistern der graphischen Industrie entwickelt wurden und enthüllte die neue Partnerschaft mit der IGEPA group. Erstmals zeigte KREA, passend zur FESPA in Hamburg, sein Produkt Speedy Outdoor, ein Textil für den Außenbereich, wasser- und wetterfest. Besucher konnten auf dem KREA Messestand an allen Messetagen sehen, wie widerstandsfähig das Material gegen Wassereinfluss war.…
SPGPrints verdoppelt zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Jahren die Produktionskapazität der Tintenfabrik an seinem Hauptsitz in Boxmeer, Niederlande. Die auf 1.000 qm erweiterte Fertigungsstätte soll im letzten Quartal 2017 eröffnet werden und ist Teil eines Investitionsprogramms in Höhe von 8 Mio. Euro. Sie umfasst auch das Gebäude für das neue Experience Center, das als Innovationsmotor für den digitalen Textildruck fungieren soll. Als Hersteller von digitalen Textildrucksystemen produziert das Unternehmen Reaktiv-, Säure-, Dispersions- und Sublimationstinten zur Verwendung mit digitalen…
Mimaki hat bekannt gegeben, dass die FESPA 2017 mit zwei Ständen auf einer Fläche von insgesamt 534 qm, die bisher größte und erfolgreichste Messe für das Unternehmen war. Ronald van den Broek, General Manager Sales bei Mimaki Europe, teilte mit, dass der neue High-Speed-Textildrucker Tiger-1800B großen Anklang fand. Mimaki stellte diesen Drucker erstmals auf der FESPA mit Sublimationstinte vor, nachdem er auf vorherigen Messen bereits mit Reaktivtinte vorgeführt worden war. „Tatsächlich hat das spanische Textilunternehmen Estampados Hermanos Perez, mit Unterstützung…
Zurück von der FESPA 2017 in Hamburg berichten Marabus Farbexperten für die Bereiche Sieb-, Tampon- und Digitaldruck von einem besonders großen Interesse an Kombinations-lösungen aus Sieb- und Digitaldruck. Marabus „Cold-Peel“-Konzept für den digitalen Textil-Transferdruck war ein Publikumsmagnet für alle Besucher, die auf der Suche nach neuen Möglichkeiten im Textildruck waren. Das Druckmotiv wird ohne aufwendige Druckvorstufen im digitalen CMYK-Transferdruckverfahren auf eine release-beschichtete Spezialfolie gedruckt. Allein die weiße Sperrschicht oder gegebenenfalls das Aufbringen des Klebers erfolgt im Siebdruck. Abschließend werden die…
Seite 2 von 9