Donnerstag, 13 Juni 2019 11:41

InPrint Munich: Einbindung innovativer Drucktechnologie im Fertigungsprozess

Die InPrint Munich, Internationale Fachmesse für Drucktechnologie zur Anwendung in der industriellen Fertigung, präsentiert sich vom 12. bis zum 14. November 2019 erneut als zentrale Innovationsschmiede für die wachsende Community aus Spezialisten der Drucktechnologie und der industriellen Produktion. Auf der Fachmesse dreht sich alles um intelligente Druckanwendungen und deren Einbindung in industrielle Produktionsprozesse. Hier treffen sich Industrie- und Druckexperten, um neue Technologien zu präsentieren, innovative Lösungen zu finden und wichtige Geschäftskontakte zu knüpfen. Fünf Monate vor Messeeröffnung haben mehr als 100 Aussteller aus 15 Ländern einen Messestand gebucht und belegen damit bereits drei Viertel der Ausstellungsfläche von 2017.

In den letzten Jahren hat die Drucktechnologiebranche viele Hebel in Bewegung gesetzt, um neue Maschinen und Technologielösungen zu entwickeln, die in der Lage sind, industrielle Prozesse zu verändern oder zu verbessern, oftmals in enger Zusammenarbeit oder Projektpartnerschaft mit Fertigungsspezialisten. Technologische Fortschritte in den Bereichen Automation und Robotik, Vision-Systeme, Trocknungssysteme, Workflow- und Farbverwaltungssoftware sowie verbesserte Druckköpfe, Druckflüssigkeiten und Tinten zählen zu den wichtigsten Wachstumstreibern für den zunehmenden Einsatz von Drucktechnologie in unterschiedlichsten Fertigungsbereichen, darunter intelligente Verpackungslösungen, gedruckte Elektronik, funktionaler Druck auf Stoffen, Filmen und Folien, Personalisierung von Markenprodukten, dekorative Bodenbeläge, Möbel und Einrichtungsgegenstände, Fahrzeuginnenausstattung, Fast Fashion und vieles mehr.

Die InPrint Munich ist ein internationaler Branchenevent für innovative Drucktechnologie, die in industrielle Produktionsprozesse integriert werden kann. Hier präsentieren sich hochspezialisierte Hersteller von Druckmaschinen und -systemen, Drucktinten und Komponenten, Anbieter von Vor- und Weiterbehandlungslösungen und Softwareentwickler, um den spezifischen Anforderungen von Druckspezialisten, Systemintegratoren und Zulieferern verschiedenster Sektoren der Fertigungsindustrie zu begegnen.

Mehr Informationen: http://www.inprintmunich.com