WP 20180913 18 52 35 Pro

Zum aktuellen Sonderheft bitte hier klicken

Dienstag, 17 Juli 2018 07:44

Fujifilm: Kreativdienstleister Echo House installiert neue Acuity Ultra

Nach dem Zuschlag auf der FESPA 2018 wurde die Acuity Ultra schon im Juni bei Echo House (Großbritannien) installiert und in Betrieb genommen.

„Wir sind ein designorientiertes Unternehmen mit dem Ziel, die Grenzen für unsere Kunden immer wieder neu auszuloten“, so Peter Onyskiw, Technical Director von Echo House (Surbiton, Surrey). „Spezialisiert auf jeden Aspekt des Kreativprozesses, vom Design über Druck und Weiterverarbeitung zur Montage vor Ort, setzen wir für Einzelhändler im Luxussegment, weltbekannte Museen und renommierte Veranstalter unser ganzes, geballtes Wissen ein – wie groß die Herausforderung auch sein mag.“ Onyskiw weiter: „Seit jeher haben wir unserem gewieften Team den allerneuesten Stand der Technik zur Seite gestellt. Von richtungsweisenden Großformatdruckern über Multimedia-Produktion hin zu bahnbrechender 3D-Drucktechnologie im Standard- und Großformat lassen wir es an wirklich nichts fehlen.“ Die neue Fujifilm Acuity Ultra fügt sich hier bestens ein: „Ein Meilenstein, genau das, was uns noch gefehlt hat! Bei verblüffender Qualität und Produktivität können wir neue Leistungskriterien umsetzen.“

Die 3,5 pl kleinen Tintentröpfchen der Fujifilm Acuity Ultra sorgen für ein sehr feines Druckbild, dem z. B. spektakulären Innenanwendungen im Luxusgüterbereich nichts mehr im Wege stehen. Das größere Format, der zeitgleiche Einsatz mehrerer Rollen und der rasante Durchsatz maximieren die Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

Mehr Informationen: http://www.fujifilm.eu/de/produkte/grafische-systeme