WP 20180913 18 52 35 Pro

Zum aktuellen Sonderheft bitte hier klicken

Donnerstag, 31 Mai 2018 08:11

Agfa Graphics: Neuer UV-Hybrid-Drucker Jeti Tauro H3300 LED

Agfa Graphics zeigte auf der FESPA 2018 mit einem neuartigen Messe-Standkonzept, welches virtuelle Realität(VR) und interaktive sensorische Erfahrungen einsetzt, einen zeitgemäßen modernen Auftritt in die digitale LargeFormat Welt, um die neueste Generation seiner UV LED Inkjet-Drucklösungen zu präsentieren. Die wahren Stars am Stand von Agfa Graphics waren zahlreiche finale Produkte, die perfekt veranschaulichten, was der moderne Druckdienstleister mit der Technologie von Agfa Graphics erreichen kann. Highlight war das neue Vorzeigemodell, der Jeti Tauro H3300 LED. Agfa Graphics baut auf dem Erfolg des Jeti Tauro H2500 LED auf und präsentierte den (noch) größeren, robusteren und schnelleren Jeti Tauro H3300 LED – ein Hybrid-Drucksystem, der einwandfreie, detaillierte Ergebnisse und schnellste UV-LED-Aushärtung gewährleistet.

"Wer sich für Automatisierung entscheidet, erhält vollständig automatisiertes Laden und Entladen von bis zu vier Platten gleichzeitig, wodurch die Rüst- und Leer-Zeit verringert und die Produktionseffiktivität weiter gesteigert wird", erklärt Reinhilde Alaert, Marketing Product Manager für Sign und Display bei Agfa Graphics. "Seine sehr hohe Geschwindigkeit wird in der Rolle-zu-Rolle-Version noch deutlicher, die schwere Masterrollen für zahlreiche flexible Medien im Einzel- oder Doppelrollenmodus verarbeiten kann. Mit dem Jeti Tauro H3300 LED können wir durch einen brandneuen Vakuumtisch und das von Agfa patentierte Vakuumbanddesign, mit dem das Druckmedium vollkommen flach unter dem Druckkopfschlitten gehalten wird, Qualität und Produktivität auf höchster Stufe bieten, sowie durch den Linearantrieb eine präzise Punktausrichtung und einen exakten Medientransport gewährleisten."

"Neben anderen Vorteilen sind die LEDs langlebig – sie erzeugen über ihre gesamte Lebensdauer von etwa 10 000 Stunden eine konsistente Curing Energie", so Reinhilde Alaert. „Außerdem sind die von Agfa entwickelten und hergestellten UV-LED-Tinten perfekt auf die Spektralemission der UV-LED-Einheiten abgestimmt. Dies gewährleistet eine tiefe und sofortige Aushärtung und bietet eine trockene Ausgabe, hervorragende Haftung auf zahlreichen Medien, gute bis sehr gute Kratzfestigkeit, perfekte Farbstabilität etc.. Die Tatsache, dass der Jeti Tauro H3300 LED vollkommen auf dieser UV-LED-Technologie basiert, ist einzigartig und eine der besonderen Stärken dieses Druckers. Doch damit nicht genug – dieses Hybrid-UV-LED-Inkjet-Arbeitstier bietet überzeugende Drucke auf Medien mit einer Breite von bis zu 3,3 m mit einer Geschwindigkeit von bis zu 453 qm/h, kann rund um die Uhr in 3-Schicht betrieben werden und ist für unterschiedliche Automatisierungsgrade bis 100% geeignet. Er ist wirklich einzigartig."

Mehr Informationen: http://www.agfagraphics.de