Dienstag, 22 November 2016 15:56

Mimaki: Neue Lösungen auf der InPrint

Mimaki hat auf der InPrint Lösungen für individuell gestaltete Bettwäsche, Vorhänge, Haushaltsgeräte und andere industrielle Druckanwendungen vorgestellt, die mit Hilfe seines innovativen Produktportfolios erstellt werden können. Den Messeschwerpunkt bildeten die beiden neuen UV-Flachbettdrucker UJF-3042 MkII und UJF-6042 MkII. Die neuen Modelle zeichnen sich durch eine hervorragende Druckgeschwindigkeit mit guter Haftung auf Acryl und auf vielen anderen Materialien, darunter auf Glas, Metall und Kunstharzoberflächen, aus. Daneben eignen sie sich für die Produktion von Membranschaltern und Smartphone-Taschen und -Hüllen, sprich Materialien, die…
Mittwoch, 16 November 2016 16:21

Konica Minolta eröffnet neuen Showroom

In der Europa- und Deutschlandzentrale in Langenhagen hat die Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH seinen neuen DID – Digital Imaging Square – eröffnet. Auf ca. 550 qm werden im DIS rund 20 Systeme und mehrere komplette Workflows präsentiert. Im „Light-Production" Showroom finden sich neben Großformat-Druckern die Einstiegssysteme in den Produktionsmarkt. Die erfolgreiche bizhub PRESS Produktreihe bildet das Herzstück der „Mid-Production" Ausstellung; und im „Industrial Print" Showroom werden das bizhub PRESS C71cf Etikettenfarbdrucksystem, die AccurioJet KM-1 UV-Inkjet-Bogendruckmaschine für B2+ Format…
ColorGATE hat auf der InPrint 2016 in Mailand Color-Management-Lösungen für den industriellen Digitaldruck präsentiert: Bewährte Printing Software und innovative Messtechnik für den Bereich Dekoration. Die Lösungen richten sich an Hersteller und Entwickler von Digitaldrucksystemen für nahezu jeden Anwendungsbereich vom digitalen Dekor-, Keramik, Textil-, bis zum vielseitigen Druck individualisierter Produkte und Verpackungen. Digital dekorierte Produkte und Verpackungen können mit Hilfe digitaler Drucktechniken zielgruppenspezifisch in kleineren Losgrößen produziert werden. Nebenbei erlaubt das Verfahren eine effizientere Materialbevorratung und die Reduktion von Ausschussproduktion, was…
Auf der InPrint 2016 in Mailand hat Agfa Graphics eine große Auswahl an digital gedruckten Industrieprodukten präsentiert. Sowohl bei UV-härtenden Tinten als auch bei Tinten auf Wasserbasis wird Agfa den funktionalen Anforderungen beispielsweise an Böden und Möbeln aus Melamin gerecht. Auch bedruckte Rohre und Dosen, individuell bedruckte Schuhe und Stühle sowie personalisierte Flaschen und Behälter aus PET wurden gezeigt. So positioniert sich Agfa Graphics als Partner für die Integration des Drucks in die Fertigung. Agfa Graphics ist in der graphischen…
Kyocera stellt auf der InPrint (Stand E17) einen der weltweit schnellsten Tintenstrahldruckköpfe mit 360 dpi (dots per inch) und Tintenzirkulationssystem vor. Der Druckkopf auf Ölbasis erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 50 Meter pro Minute mit 84 Picolitern (pl) pro Tropfen und wurde bereits im Oktober 2015 erfolgreich in den Markt eingeführt. Der Druckkopf ist nun auch bis zu 160 pl verfügbar. Der Druckkopf mit modernster Drucktechnologie findet besonders im funktionalen und dekorativen Druck Anwendung und ist unter dem Markennamen…
Wir freuen uns über ein Statement von Andreas Jacobi, Product Business Development B2B bei Canon Deutschland, für die Innovation Großformatdruck zum Thema Industrieller Inkjetdruck. 1. Was bedeutet die Marke Arizona für das Unternehmen Canon? Die Vision von Canon ist, in Zukunft an jedem Bild beteiligt zu sein. Das kann vom Eingabegerät über Software zum Workflow und Verarbeiten bis zum Ausgabegerät sein. Daher hat Canon Océ übernommen, um auch im Großformatbereich zum Marktführer zu werden. Die Marke „Océ Arizona“ steht für…
Hymmen heißt die Besucher ihres Standes F21 auf der INPRINT 2016 mit bemerkenswerten Produktbeispielen willkommen. Diese stammen von einigen der 32 Hymmen JUPITER Digital Printing Lines, die erfolgreich mit Single Pass Drucktechnologie im Produktionseinsatz sind – sei es Rolle zu Rolle oder auf Plattenmaterial. „Industrieller Digitaldruck ist ein nie endender Entwicklungsprozess. Wir möchten immer die speziellen Bedürfnisse unserer Kunden befriedigen, die auftreten, wenn unsere Digitaldruckanlagen in den gesamten Produktionsprozess der Kunden integriert werden. Deshalb sprechen wir von „kontinuierlicher Innovation“, erklärt…
Xaar plc, führendes Unternehmen in der industriellen Inkjet-Technologie, freut sich die neue Druckkopffamilie Xaar 2001+ vorstellen zu dürfen, die eine optimale Designvielfalt für Fliesenhersteller sicherstellt. Der Druckkopf trägt eine Farbe bei 720 dpi oder zwei Farben bei je 360 dpi in drei verschiedenen, möglichen Tropfengrößen auf und verwendet 2000 Düsen, die bei hoher Produktivität eine Vielzahl von Tinten auf Ölbasis verwenden können. Hersteller können so die Druckkopf-Kombination wählen, die ihre speziellen Anforderungen erfüllt, und die Tintenkonfiguration im Laufe der Zeit…
Seite 4 von 4