Der Modedesigner und Textildruckexperte Richard Quinn plant für 2018 einige aufregende Projekte. Für seine international anerkannten Kollektionen Frühling/Sommer 2018 und Herbst/Winter 2018, die auf der London Fashion Week gezeigt wurden, erhielt er seinen ersten Queen Elizabeth II Award for British Design von der Queen. Die Herbst/Winter-Kollektion 2018 auf der London Fashion Week im letzten Monat bestand aus einer subversiven Interpretation klassischer Stile aus den 1950er Jahren, mit den für Quinn typischen Blumenmustern im Acid-Look, gedruckt auf Leinen, Samt, Folie, in…
FESPA 2018: Halle 3.1, Stand A50 - Ricoh und Bianchi zeigen im Rahmen ihrer Partnerschaft auf der FESPA 2018 das gesamte Leistungspotenzial an Drucktechnologien: angefangen bei visuell beeindruckenden Bannern und Plakaten bis hin zu personalisierten T-Shirts und Tragetaschen. „Sowohl Ricoh als auch Bianchi stehen für herausragende Technologien und Designs“, erklärt Graham Kennedy, Head of Commercial Inkjet Business, Commercial and Industrial Printing Group, Ricoh Europe. „Beide Unternehmen haben es sich zum Ziel gesetzt, auf ihren jeweiligen Märkten durch Innovation und Leistung…
Das Bedrucken von Textilien ist unter ökologischen Gesichtspunkten alles andere als nachhaltig. Grund dafür sind die umfangreichen Wasch-, Trocken- und Fixierprozesse, die ein Textil vor und nach dem Druck durchlaufen muss. Wissenschaftler am Forschungsinstitut für Textil und Bekleidung der Hochschule Niederrhein haben jetzt eine Lösung entwickelt, die den Weg zu einem energieärmeren Textildruck weisen kann. Das in der Textilindustrie derzeit dominierende Druckverfahren ist der konventionelle Pigmentdruck, gefolgt vom Reaktivdruck unter Verwendung von Siebdruckschablonen. Dies ist aufwändig, da Schablonen produziert werden…
Texo Trade Services (TTS) hat auf der C!Print in Lyon fünf neue Produkte vorgestellt. Lightbox Supreme ist ein sehr dicht gewebtes 310 g/qm Textil, dass sehr gut geeignet ist für die Hinterleuchtung. Das Euroclass FR zertifizierte Material ist nahezu knitterfrei und kann gefaltet werden. Es ist geeignet für den Dye-Sub, Direkt- und Transferdruck und in den Rollenbreiten 160, 252 und 320 cm erhältlich. Lightbox Venus, ein Gewebe mit PU-Beschichtung, ist jetzt nach einigen Anpassungen geschmeidiger und weniger knitterempfindlich. Auf der…
Bei viabild, gefragter Spezialist für komplexe Aufträge im Messe- und Ladenbau, wird auf modernste Maschinentechnologie gesetzt. Jetzt haben die Kölner Profis für großformatigen Digitaldruck eine automatische Schneidemaschine in Betrieb genommen, die fünf Meter breite Drucke exakt und materialschonend schneidet. Top-Qualität und Flexibilität sind für Thomas Wegler die entscheidenden Vorzüge, die Kunden an viabild schätzen. „Gerade im Messebau wünschen sich die Kunden immer größere Drucke – und zwar möglichst nahtfrei aus einem Stück. Da sprechen wir schnell mal von Dimensionen wie…
Mittwoch, 14 März 2018 10:37

Das war die unique 4+1 2018 in Leipzig

Das Wetter in Leipzig zeigte sich am unique 4+1 Wochenende von seiner besten Seite, sonnig aber sehr kalt. Gute Bedingungen für eine Messe. So machten sich die Besucher auf den Weg zur Messe, die vom 3. bis 5. März in Halle 4 auf dem Gelände der Leipziger Messe stattfand. Mimaki hatte den UCJV300-160 dabei, ein UV-LED-Drucksystem mit integrierter Schneidetechnologie und sieben Farben sowie 4-Layer-Druck. Der 4-Layer-Druck, beispielsweise mit einer farbigen, einer schwarzen, einer weißen und einer weiteren farbigen Schicht, erweitert…
Mit Edge Print kündigt Epson eine neue RIP-Software für seine SureColor SC-F-Textildrucker an. Sie ist ab März im Lieferumfang aller neu ausgelieferten Drucker der Serie enthalten und hilft, den Druckprozess weiter zu optimieren. Die neue Software arbeitet dabei mit der Core-Engine von Adobe PS zur Verarbeitung von PostScript und einer Vielzahl weiterer Dateiformate zusammen. Sie läuft unter Windows, ist einfach einzurichten und ohne Dongle nutzbar. Anwender steuern und verwalten mit ihr bis zu vier Drucker. Ihr Funktionsumfang umfasst eine einfache…
Dienstag, 13 März 2018 11:07

Dover hat Dover Digital Printing gegründet

Dover hat die Gründung von Dover Digital Printing angekündigt, einer neuen operativen Gesellschaft innerhalb des Segments Engineered Systems. Dover Digital Printing besteht aus Caldera, MS Printing Solutions und der JK Group und soll so zu einem der weltweit führenden Anbieter von digitalen Textilien, Grafik- und Beschilderungsdrucklösungen werden. Die neue Gesellschaft wird Synergien ausschöpfen, indem sie eine neue, auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmte Produktpalette, einschließlich der Druckmaschinen, Software und Tinten, anbieten kann, während die einzelnen Marken weiterhin ihre traditionellen Kunden…
FESPA 2018: Halle 3.1, Stand A50 – Ricoh zeigt seine neuesten Flachbett-, Großformat-, DTG-, Einzelblatt- und Inkjet-Technologien auf der FESPA 2018. Der Pro T7210 ist Ricohs erster UV-Flachbettdrucker und für den industriellen Dekorationsdruck optimiert. Er bietet neben einer exzellenten Bildqualität eine hohe Produktivität mit 50 qm pro Stunde im Standardmodus bzw. 100 qm pro Stunde im Hochgeschwindigkeitsmodus. Das breite Anwendungsspektrum geeigneter Druckmaterialien liegt schwerpunktmäßig im industriellen Bereich: Inneneinrichtung und Baustoffe, insbesondere starre und schwere Materialien wie Glas, Holz, Aluminium-Verbundstoffe und…
EFI Optitex, ein weltweiter Anbieter von integrierten 2D- und 3D-CAD/CAM-Plattformen für die Textilindustrie, hat mit Optitex 3D Design Illustrator ein Plug-in-Tool vorgestellt, das es Designern ermöglicht, 3D-Modelle von Kleidungsstücken in Adobe® Illustrator® zu prüfen und anzupassen. Der neue 3D Design Illustrator wurde auf der 19. EFI Connect Anwenderkonferenz in Las Vegas zum ersten Mal präsentiert. Dank des Moduls erhalten Designer in der nativen Designumgebung auf ihrem PC oder Mac ein proportionsgenaues 3D-Modell des Kleidungsstücks, auf dem sie Material, Textur, Druckmuster…
Seite 3 von 12