Donnerstag, 16 März 2017 13:21

Christie: Octo Server erweitert Pandoras Box-Medienserver Angebot

Prolight+Sound: Halle 4.0, Stand B30 - Nur wenige Monate nach der Einführung der Christie® Pandoras Box 6.0 und des Widget Designer 6.0, wird auf der Prolight + Sound der neue Pandoras Box Octo Server vorgestellt. Die neue Hardware verfügt mit bis zu acht Ausgängen bei voller Bandbreite über verbesserte Ausgabefähigkeiten für die anspruchsvollsten Einsatzbereiche bei unverminderter Leistung. Pandoras Box-Server ermöglichen nun eine flexible Ausgabekonfiguration mit 1, 2, 4 oder 8 unabhängigen Ausgängen. Für jeden Ausgang können separat Warping und Blendling sowie unterschiedliche Auflösungen eingestellt und konfiguriert werden. Alle Player und Server verfügen über NVIDIA Quadro-Grafikkarten und Intel Xeon-Prozessoren. Zu den neuen Funktionen der Christie Pandoras Box V. 6.0 gehören der Multi-User-Modus und das simultane Timeline-Editing, Warping und die Content-Verarbeitung. Dadurch können mehrere Benutzer gleichzeitig in Echtzeit an ein und demselben Projekt arbeiten. Widget Designer hat mit einer komplett neu gestalteten HTML-5-Benutzeroberfläche, einem nativen HTML-Front-End (einschließlich CSS-Stilvorlagen) und der Unterstützung von Animation und Übergängen für alle Seiten und Widgets ebenfalls bedeutende Verbesserungen erfahren. Alle Christie Pandoras Box-Server und -Player wurden ebenfalls einer umfangreichen Aktualisierung unterzogen. Die Benutzer können nun von den Vorteilen einer schnelleren Prozessorleistung, eines größeren Arbeitsspeichers und von mehr Speicherplatz für eine Hochleistungs-Hardware-Plattform profitieren, welche die anspruchsvollsten Show-Anforderungen bewältigen kann.

Mehr Informationen: http://www.christieemea.com

Letzte Änderung am Donnerstag, 16 März 2017 13:23