Mittwoch, 24 Januar 2018 11:00

WolfVision zeigt mit vSolution MATRIX ein Feature Pack für Cynap

ISE 2018: Halle 1, Stand M20 - WolfVision zeigt auf der ISE 2018 mit „vSolution MATRIX“ ein Feature Pack für sein Kollaborationssystem Cynap. Diese „Networked AV“-Technologie ermöglicht die Konfiguration, Steuerung, Distribution und das Teilen von Audio- und Videoinhalten zwischen den Monitoren mehrerer Arbeitsplätze über mehrere Cynap- und Cynap-Core-Einheiten, die in einer Netzwerk-Infrastruktur verbunden sind. Diese flexible Kollaborationslösung eignet sich vor allem für „Active Learning“-Räume, aber auch für Konferenz- und Schulungsräume aller Größen, wo der Einsatz mehrerer Arbeitsplätze gefordert ist, um effektiv gemeinsam zu arbeiten und zu lernen. Eine einzelne Cynap-Einheit, die zum „Hauptsystem“ im Raum bestimmt wird, ist mit mehreren Arbeitsplätzen verbunden, auf denen entweder Cynap- oder Cynap-Core-Systeme installiert sind. Audio- und Videoinhalte werden mit einem einfachen Drag-and-Drop-Interface über ein Netzwerk zwischen verbundenen Monitoren und dem Hauptbildschirm im Raum geteilt und das installierte Cynap-System führt sämtliche Verarbeitungsschritte selbst aus. Kabelloses BYOD-Screen-Sharing für alle Smartphones, Tablets und Laptops steht an jedem Arbeitsplatz zur Verfügung, ohne dass dafür Apps, Dongles oder zusätzliche Software benötigt werden. Annotations- und Whiteboard-Funktionen sind vorhanden und der in Cynap integrierte Mediaplayer übernimmt das Abspielen von jedem Inhalt, der aus der Cloud, dem Netzwerk oder anderen verbundenen Quellen aufgerufen wird. Verschlüsselung auf Unternehmenslevel sorgt für eine sichere Übertragung von Inhaltsmaterial zwischen den Arbeitsplätzen.

Mehr Informationen: http://www.wolfvision.com

Letzte Änderung am Mittwoch, 24 Januar 2018 11:07