Montag, 22 Januar 2018 14:11

Ricoh zeigt neue smarte Controller für Interactive Whiteboards

ISE 2018: Halle 9, Stand B176 - Ricoh stellt auf der ISE 2018 ein umfangreiches Lösungsangebot im Bereich der Communication Services vor. Zu den gezeigten Innovationen gehören auch eine Reihe neuer und intelligenter Controller, die mit den Interactive Whiteboards von Ricoh kompatibel sind. Sie sorgen für noch mehr Flexibilität, denn mit ihnen können Administratoren Konfigurationen ganz einfach über die zentrale Launcher-Anwendung einrichten, verwalten und sperren. Zusätzlich sind die Controller, die Microsoft Windows 10 unterstützen, mit einer individuell gestaltbaren Startleiste sowie einer Reihe von Apps konfigurierbar. Neben den neuen Controllern präsentiert Ricoh auf der ISE anschaulich die Vorteile eines digital ausgestatteten Arbeitsplatzes und wie Unternehmen diesen gemeinsam mit Ricoh gewinnbringend für sich einsetzen können, um eine effiziente und effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten. Folgende Ricoh-Technologien werden auf der ISE präsentiert: Interaktive Whiteboard-Zone mit IBM Watson, eine Technologie, die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiert; ein Visual Communication Point, der eine interaktive Empfangshalle zeigt; ein Huddle Space demonstriert die Möglichkeiten des Ricoh Unified Communication Systems P3500M (s. Bild); Standard- und Kurzdistanzprojektoren die in Verbindung mit dem Interactive Whiteboard Ricoh D5520 verwendet werden, zeigen, wie Benutzer Inhalte durchsuchen und projizieren können. Ebenfalls zu sehen sind Lösungen von Ricoh-Partnern, Digital Signage und das Condeco™ Raumbuchungssystem.

Mehr Informationen: http://www.ricoh-europe.com

Letzte Änderung am Montag, 29 Januar 2018 11:58