Dienstag, 19 September 2017 13:42

Epson: Interaktiver Projektor EB-1470Ui für Videokonferenzen

Epson präsentiert, als Alternative zu Flachbildschirmen, für Videokonferenzen den interaktiven EB-1470Ui, der eine Bilddiagonale von bis zu 100 Zoll (254 cm) liefert. Dieser All-in-One Projektor lässt sich einfach aktivieren, besitzt viele Anschlüsse und ermöglicht dank einer bis zu 20.000 Stunden wartungsfreien Laufzeit einen sorgenfreien Betrieb. Produktivität, Kooperation und der Datenaustausch mit anderen Geräten stehen bei dem EB-1470Ui an erster Stelle. So ermöglicht seine drahtlose Schnittstelle das Projizieren von Inhalten auf Whiteboards oder andere Medien. Außerdem lassen sich Anmerkungen von mobilen Geräten wie Smartphone, Tablet-PC oder Laptop aus einbringen. Dank automatischer Startfunktion ist das Gerät einsatzbereit, sobald es angeschlossen wurde. Die große Projektionsfläche von bis zu 100 Zoll (etwa 254 cm) Bilddiagonale stellt sicher, dass jeder Konferenzteilnehmer alles in der Präsentation deutlich sieht. Der interaktive Laserprojektor EB-1470Ui projiziert auf nahezu alle flachen, festen Oberflächen und verwandelt jede Projektionsfläche in ein digitales Whiteboard, auf dem Inhalte interaktiv per Gesten oder mit Stiften gesteuert werden. So wird der EB-1470Ui zu einer optimalen Lösung für eine effiziente Zusammenarbeit in modernen Besprechungsräumen. Der Projektor besitzt zwei HDMI-Anschlüsse sowie eine drahtlose Schnittstelle. Seine Projektionsfläche lässt sich von etwa 70 Zoll (178 cm) bis zu 100 Zoll (254 cm) skalieren. Dabei sorgt die WUXGA-Auflösung (1.920 x 1.200 Pixe) für ein scharfes Bild. Die gleichhohe Farb- und Weißhelligkeit von bis zu 4.000 Lumen sowie ein Kontrast von bis zu 1:2.500.000 sorgen für intensive Farben und detailreiche Schattenpartien. Der EB-1470Ui ist ab November 2017 im qualifizierten Handel verfügbar.

Mehr Informationen: http://www.epson.de/projektoren

Letzte Änderung am Dienstag, 19 September 2017 13:48