Dienstag, 25 April 2017 10:27

Crestron stellt mit Mercury eine All-in-One-Konferenzraumlösung vor

Crestron, Anbieter von kommerzieller AV-Technologie, führt mit Crestron Mercury ein umfassendes, flexibles und leistungsfähiges Tisch-Konferenzraumsystem ein. Die elegante All-in-One-Konsole vereinigt all die unverzichtbaren Konferenz- und Zusammenarbeitsfunktionen für Mitarbeiter und ermöglicht außerdem die von IT-Managern geforderte schnelle und sichere Cloud-Bereitstellung und -Verwaltung. Mit Mercury können Benutzer Inhalte im Handumdrehen sicher und kabellos von ihrem Laptop, Smartphone oder Tablet aus unter Nutzung eines integrierten Crestron AirMedia® auf dem Raumdisplay präsentieren. Telefonanrufe können von Mobiltelefonen oder Standard-SIP-Telefonsystemen getätigt werden. Die eingebauten, ausgereiften Lautsprecher und Mikrofone sorgen dabei für eine sehr gute Audioqualität. Mitarbeiter können unkompliziert von einem Laptop oder einem dedizierten Konferenzraum-PC über Crestron Mercury mit Kollegen zusammenarbeiten und dabei jede beliebige Softphone-, Webkonferenz- oder UC-Anwendung – wie Skype® for Business, Cisco WebEx®, GotoMeeting® oder Slack® – verwenden. Über den eingebauten Präsenzsensor von Crestron Mercury können Raummanager Nutzungsdaten erheben, um eine effiziente Raumnutzung zu gewährleisten. Verfügbare Mercury-Räume für Zusammenarbeit lassen sich dank des in jeder Konsole eingebauten PinPoint™ Proximity Beacon schnell und leicht ermitteln. Die nahtlose Integration mit Microsoft Exchange® ermöglicht es den Benutzern, über den Bildschirmkalender von Mercury einen Raum zu reservieren.

Mehr Informationen: http://www.crestron.eu

Letzte Änderung am Dienstag, 25 April 2017 10:29