Herzlich Willkommen auf CREACT.com

Montag, 08 Januar 2018 10:06

OKI Europe führt seine regionalen Unternehmen zu einer Einheit zusammen

OKI Europe Ltd vereint seine gesamten Vertriebsaktivitäten in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika (EMEA) mit Ausnahme von Russland und führt sie unter einem Rechtsträger zusammen. Diese grenzüberschreitende Verschmelzung fand am 1. Januar 2018 statt, Polen und Finnland werden sich OKI Europe Ltd im weiteren Verlauf des Monats anschließen. Schon seit einiger Zeit hat OKI Europe sich zu einer Organisationsstruktur mit einheitlichen Backoffice-Verfahren und effektiven Vertriebs- und Marketing-Programmen entwickelt. Darunter fielen paneuropäische Initiativen, wie Produkteinführungen, Marketing-Kampagnen und Verkaufsförderungsmaßnahmen für Händler. Mit der Zusammenführung der einzelnen Unternehmen und der jetzt vereinfachten Struktur strebt OKI für seine Aktivitäten mehr Agilität und eine stärkere Beziehung zu seinen Channel-Partnern und Endkunden an. OKI Europe Ltd gehört zur OKI Data Corporation, einer globalen Business-to-Business-Marke, die sich für die Erzeugung von kostengünstigen, professionellen betriebsinternen Druckern, Anwendungen und Dienstleistungen engagiert, die darauf ausgelegt sind, die Effizienz der Geschäfte von heute und morgen zu erhöhen. Seit der Übernahme des Geschäfts der weltweit genutzten Großformatdrucker von Seiko I Infotech Inc., einer Tochtergesellschaft von Seiko Instruments Inc., vertreibt OKI ausgereifte Großformat-Drucksysteme speziell für die Schild-/Grafik-, CAD- und GIS-Märkte, die eine branchenführende Produktivität und Bildqualität bieten. Mit einem EMEA-weiten Netzwerk von autorisierten Vertriebsunternehmen und Händlern liefert OKI Europe Ltd. komplette Drucklösungen inklusive Großformatdruckern, Tinten, Medien, Software, Installation, Support, Wissens- und Ausbildungsmanagement.

Mehr Informationen: http://www.oki.de

Innovation Großformatruck  und projection and display  bei:

Twitter

Innovation Großformatdruck bei:

Facebook und Instagram

projection and display bei:

Facebook