Montag, 05 Februar 2018 11:43

Fujifilm: Neuer Acuity LED 1600R Rolle-zu-Rolle-Drucker

Fujifilm hat die Markteinführung des Inkjet-Druckers Acuity LED 1600R, einem weiteren Gerät der Acuity-Serie, bekanntgegeben. Dieser Rolle-zu-Rolle-Drucker wurde für den CYMK-Vierfarbendruck optimiert und bietet alle Qualität- und Leistungsmerkmale des erfolgreichen Hybridmodells Acuity LED 1600 II. Dieses neue Produkt wird seine Premiere vom 6. bis 8. Februar 2018 auf der C!Print Lyon am Fujifilm-Stand (2L36) feiern. Die Acuity LED 1600R ist mit den industriellen Druckköpfen der Dimatix Q-Class ausgestattet und bietet vier Kanäle sowie die Option einer modularen Aufrüstung vor Ort auf bis zu acht Kanäle. Sie verfügt über einen High-Density-Modus, um lebendige Displays auch auf wärmeempfindlichen Materialien zu drucken. Dadurch eignet sich dieses Modell für Backlit- und Fensterdekoration und bietet auch wie die Acuity LED 1600 II eine hervorragende Produktivität von bis zu 33 qm pro Stunde. Das neueste Mitglied der Acuity-Familie erzeugt sehr wenig Wärme und zeichnet sich durch einen sofortigen Produktionsstart und langlebige LED-UV-Lampen aus. Bei der Tinte handelt es sich um die neue Uvijet RL Tinte, die in CMYK und CMYK plus Light Cyan und Light Magenta erhältlich ist. Dank der modularen Aufrüstung auf bis zu acht Kanäle lassen sich auch weiße und transparente Tinte einsetzen. Die für Rollenmedien entwickelte Uvijet RL Tinte wird von Fujifilm Specialty Ink Systems in Großbritannien hergestellt. Der Acuity LED 1600R wird ab dem 1. März 2018 im Handel verfügbar sein.

Mehr Informationen: http://www.fujifilm.eu/de/produkte/grafische-systeme