FESPA 2018: Halle 6.2, Stand E10 - Nachdem Follmann zum 1. März 2018 das Geschäftsfeld der wässrigen Coatings für Digitaldruckmedien von com2C übernommen hat, präsentiert das Familienunternehmen aus Minden sein neues Produktsortiment auf der FESPA in Berlin. Interessierte Messebesucher können sich am Stand rund um die gebrauchsfertigen und wasserbasierten Farbempfangsschichten für Digitaldruckmedien informieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir bereits kurz nach unserer Sortimentserweiterung unseren ersten Messeauftritt und damit die Möglichkeit haben, die bisherigen Kunden von com2C persönlich kennenzulernen und…
FESPA 2018: Halle 3.1, Stand A22 - Mit den vielseitigen Wide-Format-, Fünffarb-, Neontoner- und Weißtoner-Druckern können sowohl Großformat-Spezialisten, die aufmerksamkeitsstarke Innen- und Außenwerbung sowie Fahrzeug-Folierung produzieren, als auch kleinere Copy-Shops und Textildruckereien innovative Druckergebnisse von der Visitenkarte bis hin zum Baseball-Cap erzielen. OKIs Fokusthema auf der FESPA ist es, Druckereien „hands-on“ zu zeigen, wie sie ihre Profitabilität nachhaltig steigern können. OKI Vertreter werden live demonstrieren, wie sich mit dem leistungsstarken Portfolio innovativer Drucker für den grafischen Markt im Bereich der…
FESPA 2018: Halle 1.2, Stand B30 - Marabu präsentiert neben dem bewährten Farbspektrum eine Vielzahl an neuen Lösungen. Im Digitaldruck liegt ein besonderes Augenmerk auf neuen anwendungsstarken GBL-freien Lösemittelfarben, dem erweiterten UV-härtenden Inkjetportfolio sowie den Vorteilen von wasserbasierten Systemen. Produktsicherheit steht bei Marabu an erster Stelle. Deshalb launcht der Farbhersteller dieses Jahr eine neue Farbgeneration mit GBL-freien lösemittelbasierten Wide-Format-Digitaldruckfarben. Marabu Kunden haben dadurch die Möglichkeit zwischen bestehenden Lösungsansätzen und der anwendungsstarken GBL-freien Variante zu wählen. Marabus UV-härtende Inkjetlösungen decken ein…
FESPA 2018: Halle 1.2, Stand D20 - Mimaki wird seine gesamte Produktpalette vom 15. bis 18. Mai in Berlin vorstellen. Dazu gehören innovative Lösungen für die Beschilderungs-, Industrie-, Textil-, sowie die rasch fortschreitenden 3D-Märkte. Mimaki wird ebenfalls an den FESPA-Sonderausstellungen, wie dem World Wrap Masters Wettbewerb, Printeriors, sowie dem neuen Besuchererlebnis „Print Make Wear“ teilnehmen. Die Besucher am Stand von Mimaki werden sowohl den Sublimationstransferdruck, als auch den Textildirektdruck persönlich erleben, sowie sich von einer umfangreichen Sammlung von Textilmustern inspirieren…
FESPA 2018: Halle 3.2, Stand C48 und Halle 5.2, Stand D30 – Bei der Schilder- und Display-Produktion ist der Übergang von der analogen zur digitalen Produktion bereits in vollem Gang. Doch während viele Großformatdruckereien bereits effizienter arbeiten und einen höheren Durchsatz erzielen, treten immer noch Engpässe auf, angefangen beim Entwurf bis zum Versand des fertigen Produkts. Um den Unternehmen zu helfen, diese Herausforderung zu bewältigen, den Marktauftritt zu beschleunigen und gleichzeitig die Produktivität zu verbessern, hat Esko Automation Engine QuickStart…
Seit mittlerweile 30 Jahren ist das serbische Unternehmen NS Plakat im digitalen Großformatdruck tätig. Rund die Hälfte des Umsatzes wird mit der Herstellung von POS-Materialien aus Karton erwirtschaftet. Dazu kommt ein breites Spektrum digital produzierter Werbemittel, etwa für den Soft-Signage-Markt. NS Plakat entschied sich vor über zehn Jahren erstmals für digitale Schneidtechnologie von Zünd. Nachdem in den vergangenen Jahren Schneidtechnologie eines anderen Anbieters zum Einsatz kam, entschied sich NS Plakat nach einer intensiven Testphase erneut für Zünd. Neben der einfachen…
FESPA 2018: Halle 3.2, Stand C20 - HP hat auf der ISA Sign Expo in Orlando mit der HP Latex R-Serie die erste HP Latex-Drucklösung, die sowohl flexible als auch starre Medien bedrucken kann, präsentiert. In Deutschland wird die HP Latex R-Serie auf der FESPA in Berlin vorgestellt. Die HP Latex R-Serie sorgt für brillante Ergebnisse auf einer Vielzahl starrer Druckmedien – ob aus Schaumstoff, PVC, Pappe, Polypropylen, Plastik, Aluminium, Holz oder Glas. Um ein gravierendes Problem auszuräumen, mit dem…
FESPA 2018: Halle 3.1, Stand A50 - Ricoh und Bianchi zeigen im Rahmen ihrer Partnerschaft auf der FESPA 2018 das gesamte Leistungspotenzial an Drucktechnologien: angefangen bei visuell beeindruckenden Bannern und Plakaten bis hin zu personalisierten T-Shirts und Tragetaschen. „Sowohl Ricoh als auch Bianchi stehen für herausragende Technologien und Designs“, erklärt Graham Kennedy, Head of Commercial Inkjet Business, Commercial and Industrial Printing Group, Ricoh Europe. „Beide Unternehmen haben es sich zum Ziel gesetzt, auf ihren jeweiligen Märkten durch Innovation und Leistung…
FESPA 2018: Halle 3.2, Stand A40/B40 - Mit einer sehr großen Präsenz auf der FESPA wird Canon im Mai in Berlin an den Start gehen. Auf dem Stand wird ein breites Spektrum an Lösungen gezeigt, das Wachstumschancen für die Branche aufzeigt – sei es durch Diversifizierung oder durch Optimierung des etablierten Systemportfolios. Eines der Highlights des Messestandes ist das Océ Colorado 1640 Roll-to-Roll-System, das auf der von Canon entwickelten UVgel-Technologie basiert. Mit zwei dieser Modelle wird die Produktivität und Medienvielfalt…
Bei viabild, gefragter Spezialist für komplexe Aufträge im Messe- und Ladenbau, wird auf modernste Maschinentechnologie gesetzt. Jetzt haben die Kölner Profis für großformatigen Digitaldruck eine automatische Schneidemaschine in Betrieb genommen, die fünf Meter breite Drucke exakt und materialschonend schneidet. Top-Qualität und Flexibilität sind für Thomas Wegler die entscheidenden Vorzüge, die Kunden an viabild schätzen. „Gerade im Messebau wünschen sich die Kunden immer größere Drucke – und zwar möglichst nahtfrei aus einem Stück. Da sprechen wir schnell mal von Dimensionen wie…
Seite 1 von 10

Innovation Großformatruck  und projection and display  bei:

Twitter

Innovation Großformatdruck bei:

Facebook und Instagram

projection and display bei:

Facebook